Second Chrono Adventure

FranchiseEinzelspiel
GenrePoint and Click Adventure
EngineAdventure Game Studio
Veröffentlichung2008
DownloadNicht mehr verfügbar

Inhalt

Lomen, der Laziander, muss ein Loch sprengen und legt dabei versehendlich ein Zeitportal frei.

Entwicklung

Dieses sehr kurze Adventure (ich nenne es ja gerne Nano-Adventure) entstand irgendwann 2008 und parodiert den ersten Teil der sehr alten Second Moon Adventure-Reihe, welcher vorallem dafür bekannt wurde, dass er unter allen Windows-Versionen ab XP bereits nach der ersten Aktion abstürzt. Die Idee zur Parodie hatte ich, nachdem ein anderes Mitglied der MMM-Community namens JPS seine eigene Second Moon-Parodie namens Second Huhn Adventure veröffentlichte. So nach dem Motto: „Das kann ich besser.“

Die Arbeitszeit (< 2 Stunden) und der Aufwand hielten sich in Grenzen; es wurde hauptsächlich bereits vorhandenes Material verwendet oder editiert. Das Interface ist das Standard-GUI der AGS-Engine und wurde mit gerippten Grafiken frisiert. Es stammt auch ursprünglich aus einem anderem Projekt, welches nie über einen einzigen Raum hinaus kam. das “Portal” und der Titelbildschirm sind das Zeitportal-Wallpaper von Windows XP. Die Grafiken der Hauptfigur sind von den Grafiken von Dave aus Maniac Mansion Mania editiert, mit weniger Details, ohne Haare und mit grüner Hautfarbe. Weil Aliens ja alle kleine, grüne Männchen sind. Der Name seiner Rasse, Laziander, ist von englisch lazy abgeleitet. Beim Namen Lomen dachte ich mir nichts weiter als “irgendwas mit L”, weil Alliterationen ja so toll sind. Der Rest wurde schnell in GIMP zusammengeschustert.

Die im Abspann angekündigte Fortsetzung Second Second Chrono Adventure wurde nie fertiggestellt. Sie trug den Untertitel „Rosa oder pinker Mond?“ und hätte folgerichtig das Adventure „Second Moon Adventure Part 2: Roter oder weißer Mond?“ parodiert. Ein Video des unfertigen Spiels habe ich Jahre später auf YouTube veröffentlicht.

Es folgten zu einem späteren Zeitpunkt noch zwei einseitige Comics in Pixel-Optik. Weitere Comics waren angedacht, wurden aber aus Ideenmangel nie umgesetzt.

Das Spiel selbst ist heute nicht mehr verfügbar, kann aber komplett auf YouTube angesehen werden.

Videos